Warnstreik am internationalen Frauentag

Warnstreik am internationalen Frauentag

Der Internationale Frauentag am 08.03.2022 wurde auch zum Warnstreiktag für die Beschäftigten des Sozial- und Erziehungsdienstes.

Auch die Beschäftigten der Lebenshilfe Nürnberg haben sich mit ca. 100 Kolleg*innen beteiligt. Trotz der Umstände – Faschingsferien – Corona – Arbeitsbelastungen – sind die Kolleg*innen auf die Straße gegangen. Das ist auch notwendig, weil die Arbeitgeberseite kaum Zugeständnisse für eine bessere Bezahlung und Entlastung signalisiert haben.

Das Frauenkomitee hat diese Aktion tatkräftig unterstützt.

Hohe Beteiligung an den Warnstreiks in Bayern