Arbeitsstellen

Die Lebenshilfe Nürnberg bietet vielfältige Hilfen für Menschen mit Be­hinderungen und ihre Familien. Sie betreibt selbst und mittels ihrer ge­meinnützigen Gesellschaften 29 Einrichtungen und Fach­dienste für be­hinderte Menschen aller Altersstufen in Nürnberg.

Hierzu zählen u.a. eine Frühförderstelle, fünf inklusive Kindertagesstätten, zwei Heilpädagogische Tagesstätten, eine Förderschule, eine Behindertenwerk­statt, zwei Tagesein­richtungen für autistische und schwerstbehinderte Er­wachsene, vier Wohneinrichtungen, medizinisch-therapeutische und psy­chologische Fach­dienste sowie hauswirtschaftliche und technische Versor­gungsbetriebe. Mit über 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden rund 2.500 behin­derte Menschen betreut, versorgt und gefördert.

Allgemeine Hinweise:

 

Sollten Sie Interesse an einer oder an mehreren Stellenausschreibungen haben, bitten wir Sie, sich pro Ausschreibung, mit jeweils vollständigen Unterlagen und Angabe der entsprechenden Kennziffer zu bewerben, da diese nur dann an die jeweilige Einrichtung weitergeleitet werden können.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Sicherheitsgründen nur Bewerbungsunterlagen NUR im PDF-Format berücksichtigen können.

Für uns Menschen in der Lebenshilfe Nürnberg ist der gegenseitige Respekt und der wertschätzende Umgang aller untereinander der wesentliche Bestandteil unserer Arbeit.

Bei schriftlichen Bewerbungen verzichten Sie freundlicherweise auf Bewerbungs-mappen. Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen, da wir Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden.

Ihre Bewerbung wird schnellstmöglich von unserer Personalabteilung bearbeitet. Die Bewerbung wird dann an die entsprechende Fachabteilung/Einrichtung weitergegeben. Die Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlage kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie die angegebenen Bewerbungsfristen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

 

Sofern wir keine geeignete Stelle für Ihr Profil ermitteln können, werden wir sämtliche Daten mit Zustellung der Absage, nach Ablauf von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Stellenausschreibungen:

Die WerkStadt der Lebenshilfe Nürnberg als Arbeitgeberin für ca. 220 Werkstattbeschäftigte mit einer geistigen Behinderung und für Menschen mit Autismus sucht ab sofort im Service-Werk eine

Servicekraft m/w/d

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung im Servicebereich und/ oder Ausgabeküche wünschenswert
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung wünschenswert
  • Organisationstalent, Flexibilität, offener und freundlichen Kundenkontakt
  • Arbeiten nach dem Leitbild der Lebenshilfe Nürnberg und der WerkStadt

Ihre Aufgabe:

  • Anrichten, Portionierung und Ausgabe von Mittagessen in Nürnberger Schulen zusammen mit Menschen mit Behinderung
  • Spülen und Reinigen des Küchenbereichs in den Schulen vor Ort im Team
  • Anleitung des Service-Werk-Teams (Menschen mit Behinderung) in der Essensausgabe vor Ort

Wir bieten:

  • Vielfältiges, interessantes und herausforderndes Aufgaben- & Arbeitsfeld
  • Ein gutes Arbeitsklima
  • Umfangreiche Sozialleistungen
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit mit wöchentlich ca. 12-16 Stunden
  • Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung als PDF an personal@Lhnbg.de oder die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 4020-05-45, Postfach 3039, 90014 Nürnberg

Bewerbungsende: 20. April 2020

Für die Personalverwaltung unseres Verbands suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Personalsachbearbeiter m/w/d

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Sachbearbeitung der Personalfälle von Beginn bis zum Ende des Beschäftigungsverhältnisses: Führung der Personalakten, Fehlzeitenverwaltung und Ausstellung von Bescheinigungen
  • Ansprechpartner*in für unsere Mitarbeiter*innen und Einrichtungsleitungen in allen sozial- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Pflege der Personaldaten und Erstellung von Statistiken

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und fundierte Erfahrung im Personalwesen und der Personalabrechnung
  • Erfahrungen mit Abrechnungssoftware DATEV-LODAS
  • Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht (TVöD)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Fähigkeit zur selbstständigen, effizienten Büroorganisation
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten

  • einen vorerst befristeten Arbeitsplatz in Teilzeit mit wöchentlich ca. 30 Stunden
  • ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Mitarbeit in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • Es erwarten Sie ein aufgeschlossenes und motiviertes Team und Gestaltungsmöglichkeiten zur effizienten Organisation unseres Personalwesens
  • Die Bezahlung erfolgt nach TVöD mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Rindt-Ermer unter der Nummer 0911/587930 oder per Mail an Rindt-ErmerD@lhnbg.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns diese unter Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 3920-01-53, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.


Bewerbungsende: 26. April 2020

Die WerkStadt der Lebenshilfe Nürnberg als Arbeitgeberin für ca. 230 Werkstattbeschäftigte mit einer geistigen Behinderung und für Menschen mit Autismus sucht zum 01. Juni 2020 oder später für den Arbeitsbereich der WerkStadt eine

Gruppenleitung im E-Werk (Elektromontage) / Prüf-Werk (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Förderung und Anleitung von Menschen mit versch. Schweregraden von Behinderungen bei der Arbeit im E-Werk / Prüf-Werk
  • Abstimmung und Koordination der Auftragsdurchführung von E
  • Termingerechte Bearbeitung von Arbeitsaufträgen
  • Beratung, Förderung und Krisenintervention
  • Aktive Beteiligung an der Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches der WerkStadt, insbesondere des Prüf-Werkes

Ihr Profil:

  • Abgeschl. Berufsausbildung als Handwerker, Meister, Techniker, Heilerziehungspfleger, Ergotherapeut, Arbeitserzieher, Erzieher oder vergleichbare Qualifikation mit mindestens 3-jähriger Ausbildung, vorzugsweise in einem Beruf mit Erfahrung im Elektrobereich
  • Erfahrung in der Kabelkonfektionierung, Kabelbearbeitung, Montage und Verdrahtung von elektrotechnischen Kleingeräten ist wünschenswert
  • Positive, respektvolle Grundeinstellung zu Menschen
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Kommunikative offene Persönlichkeit

Wir bieten:

  • Vielfältiges, interessantes und herausforderndes Aufgaben- & Arbeitsfeld
  • Ein gutes Arbeitsklima, Hospitationstag
  • Fachliche Einarbeitung, Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Umfangreiche Sozialleistungen, wie z.B. betriebliche Altersversorgung
  • Vollzeit (39 Stunden/Woche) - Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung als PDF an personal@Lhnbg.de oder die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 3820-05-85, Postfach 3039, 90014 Nürnberg

Bewerbungsende: 20. April 2020

Der Integrative Kindergarten „REGENBOGEN“ mit 35 Kindern in zwei Gruppen, sucht ab sofort

Erzieher / Heilerziehungspfleger und Kinderpfleger / Heilerziehungspflegehelfer m/w/d

Wir erwarten:

  • Fundierte und mehrjährige Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Kindergartenalter, sowie Kindern mit Behinderung
  • Erfahrung mit der Montessori-Pädagogik
  • Interesse an der konzeptionellen Entwicklung der Einrichtung und Ausgestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Freude und Erfahrung an Teamarbeit
  • Organisationsfähigkeit für die Gestaltung des Alltages und Jahresablauf, sowie die vielfältige Methodenkompetenz
  • Fundierte EDV Kenntnisse
  • Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft

Es handelt sich um unbefristete Stellen in Voll- und Teilzeit. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an personal@lhnbg.de oder Lebenshilfe Nürnberg e. V., Kennziffer: 3720-03-45, Postfach 3039, 90014 Nürnberg

Bewerbungsende: 22. April 2020

Für unsere Firma Catering Toleranz gGmbH suchen wir zum nächstmögli­chen Zeitpunkt eine/n

Hauswirtschafter m/w/d

Die Catering Toleranz besteht seit 2007 und beschäftigt als Inklusionsbetrieb und Tochterfirma der Lebenshilfe Nürnberg, Menschen mit und ohne Behin­derung. Pro Tag werden ca. 2800 Mittagessen für Schulen und Kindertagesstäten in zwei Betriebsstätten produziert, zusätzlich wird Catering für diverse Veranstaltungen angeboten.

Ihre Aufgaben:

  • Zuarbeit und Vorbereitung in der Produktion
  • Warenannahme, Lagerhaltung und Logistik
  • Überwachung und Einhaltung von Hygienestandards
  • Unterstützung bei der Teamführung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Teamkompetenz und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit den Werten eines Inklusionsunternehmen

Bei der Stelle handelt es sich um eine befristete Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden als Krankheitsvertretung, mit der Option auf Verlänge­rung. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

Für Fragen steht Ihnen Herr Freund unter Tel.: 58793-514 gerne zur Verfü­gung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 4120-11-85, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

 

Bewerbungsende: 20. April 2020

Die WerkStadt der Lebenshilfe Nürnberg als Arbeitgeberin für ca. 230 Werkstattbeschäftigte mit einer geistigen Behinderung und für Menschen mit Autismus sucht zum 01. Mai 2020 oder später für den Arbeitsbereich der WerkStadt eine

Gruppenleitung im Seifen- und Montage-Werk (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Förderung und Anleitung von Menschen mit versch. Schweregraden von Behinderungen bei der Arbeit im Seifen- und Montage-Werk
  • Abstimmung und Koordination der Auftragsdurchführung
  • Termingerechte Bearbeitung von Arbeitsaufträgen
  • Beratung, Förderung und Krisenintervention
  • Aktive Beteiligung an der Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches der WerkStadt, insbesondere des Seifen-Werkes

Ihr Profil:

  • Abgeschl. Berufsausbildung als Handwerker, Meister, Techniker, Heilerziehungspfleger, Ergotherapeut, Arbeitserzieher, Erzieher oder vergleichbare Qualifikation mit mindestens 3-jähriger Ausbildung
  • Positive, respektvolle Grundeinstellung zu Menschen
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Kommunikative offene Persönlichkeit

Wir bieten:

  • Vielfältiges, interessantes und herausforderndes Aufgaben- & Arbeitsfeld
  • Ein gutes Arbeitsklima
  • Fachliche Einarbeitung, Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Umfangreiche Sozialleistungen, wie z.B. betriebliche Altersversorgung
  • Vollzeitstelle und unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Hospitationstag
  • Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung als PDF an personal@Lhnbg.de oder die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 3320-05-85, Postfach 3039, 90014 Nürnberg

Bewerbungsende: 20. April 2020

Unser Fahrdienst sucht zur Beförderung von Menschen mit Behinderung ab sofort

Fahrer m/w/d

mit mehrjähriger Fahrpraxis im Einsatz als Springer für Urlaubs- und Krankheitsvertretung auf unterschiedlichen Touren.

Ihre Aufgaben

  • Geplante Urlaubs- und kurzfristige Krankheitsvertretung
  • Beförderung von bis zu acht Fahrgästen mit einem im Fahrdienst üblichen 9-Sitzer oder Rollstuhl-Bus (Führerschein Klasse B erforderlich)
  • verantwortungsvoller, sicherer, pünktlicher und zuverlässiger Umgang mit den zu befördernden behinderten Fahrgästen

Die garantierte Jahresarbeitszeit (bei 12 monatiger Beschäftigung) beträgt 525 Stunden. Sie erhalten ein monatliches Grundgehalt nach dem TVöD.

Es handelt sich um zunächst befristete Stellen, mit der Option auf unbefristete Arbeitsverhältnisse.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen unser Fahrdienstleiter Herr Johann Mai, Telefon: 0911-5 87 93-850.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 2820-01-51, Postfach 3039, 90014 Nürnberg

 

Der Betreuungsverein sucht zur Teamerweiterung zum nächstmöglichen Termin einen

Sozialpädagogen m/w/d

Beschreibung:

  • Selbständige und persönliche Betreuungsführung im Rahmen der über­tragenen Wirkungskreise
  • Entwicklung und Durchführung von Querschnittsarbeit
  • Selbständiges und Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Vormundschaftsgerichten und Verbän­den

Voraussetzungen:

  • Praktische Berufserfahrung erwünscht
  • Umfassende Rechtskenntnisse (BGB, Sozialgesetzgebung, Schwerbehin­dertengesetz und der Rechtsdurchsetzung)
  • Umfassende Kenntnisse zu psychosozialen, medizinischen Problemla­gen
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungskraft, Flexibilität und Belast­bar­keit
  • Erfahrung im Umgang mit schwierigen Betreuten erwünscht
  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • PC-Kenntnisse 

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet mit wöchentlich 20 Stunden, mit der Option auf Stundenerhöhung. Bei Bewährung besteht die Möglichkeit die Aufgaben als Einrichtungsleitung zu übernehmen Die Vergütung erfolgt nach TVöD.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns diese unter An­gabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 2420-01-06, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.