© Lebenshilfe/David Maurer
Heilerziehungspfleger oder Erzieher m/w/d - Teilzeit

Kennziffer: 8221-02-76

Der Dienst Ambulant Begleitetes Wohnen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Heilerziehungspfleger oder Erzieher m/w/d

Wir engagieren uns dafür, dass Menschen mit Behinderung die Möglichkeit haben, in ihrer eigenen Wohnung „mitten drin“ zu leben. Was einfach klingt, ist für viele unserer Nutzer*innen eine Herausforderung, die sie mit Mut und Begeisterung annehmen – verantwortungsvoll begleitet mit einem individu­ellen Unterstützungsangebot.

Das Ambulant Begleitete Wohnen verfolgt das Ziel, den Menschen mit Be­hin­derung durch Anleitung, Beratung und Hilfestellung in seiner Selbstän­digkeit und Alltagskompetenz zu stärken und auf diese Weise ein selbstbe­stimmtes Leben in der eigenen Wohnung / Wohngemeinschaft zu ermögli­chen. Wenn auch Sie einen hohen Anspruch an die heil-/sozialpädagogische Arbeit haben und diesen mit Freude umsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung. Der Einsatz erfolgt in der Regel in der Wohnung der Nutzer, nach deren Arbeitstag, somit nach 16 Uhr und beinhaltet Wochenend­dienste, ggf. punk­tuell Frühdienste.

Wir bieten ein spannendes Arbeitsfeld in dem Sie sich mit Ihren Fähigkeiten kreativ einbringen können, ein motiviertes Team, sehr gutes Arbeitsklima, regelmäßige Teamzeiten und Fortbildungen, eine strukturierte Einarbei­tung. Zudem Vergütung nach TVöD und betriebliche Altersvorsorge.

Sie verfügen über

  • Freude an der Unterstützung von Menschen mit Behinderung
  • Kenntnis von sozialräumlichen Konzepten und dem Inklusionsansatz
  • Strukturiertes und konzeptionelles Arbeitsverhalten
  • Distanzfähigkeit und Reflexionsvermögen
  • Selbstverständlichen Umgang mit Instrumenten wie Teilhabepla­nung, Dokumentation und Erfahrung in der Erstellung von Berichten
  • Solide EDV-Kenntnisse (MS Office)

Bei uns sind Sie richtig, wenn für Sie die Ziele Empowerment und Inklusion in Ihrer Arbeit handlungsleitend sind. Idealerweise bringen Sie zudem Erfah­rungen aus dem Bereich der ambulanten Begleitung und der Arbeit mit Men­schen mit Behinderung mit.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit wöchentlich 25-30 Stunden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an personal@lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 8221-02-76, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 28. September 2021