© Lebenshilfe/David Maurer
Heilerziehungspfleger:in oder Erzieher:in m/w/d für neue Wohngemeinschaft im Stadtteil Zerzabelshof - Teilzeit

Heilerziehungspfleger:in oder Erzieher:in (m/w/d) für neue Wohngemeinschaft im Stadtteil Zerzabelshof

Der Dienst Ambulant Begleitetes Wohnen sucht zum nächstmöglichen Zeit­punkt eine:n

Heilerziehungspfleger:in oder Erzieher:in m/w/d mit dem Schwerpunkt neue Wohngemeinschaft im Stadtteil Zerzabelshof

Wir engagieren uns dafür, dass Menschen mit Beeinträchtigung die Möglichkeit haben, in ihrer eigenen Wohnung „mitten drin“ zu leben. Was einfach klingt, ist für viele unserer Nutzer:innen eine Herausforderung, die sie mit Mut und Be­geisterung annehmen – verantwortungsvoll begleitet mit einem individu­ellen Unterstützungsangebot.

Der Dienst Ambulant Begleitetes Wohnen verfolgt das Ziel, den Menschen mit Beeinträchtigung durch Anleitung, Beratung und Hilfestellung in seiner Selb­ständigkeit und Alltagskompetenz zu stärken und auf diese Weise ein selbstbe­stimmtes Leben in der eigenen Wohnung / inklusiven Wohngemeinschaft zu er­möglichen. Wenn auch Sie einen hohen Anspruch an die pädagogische Arbeit haben und diesen mit Freude umsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Be­wer­bung. Der Einsatz erfolgt in der Regel in der Wohnung der Nutzer:innen, nach deren Arbeitstag, somit nach 16 Uhr und beinhaltet Wochenenddienste, ggf. punktuell Frühdienste und Nachtbereitschaft.

Ihre Aufgaben

  • pädagogische Begleitung der Nutzer:innen mit Unterstützungsbedarf
  • pädagogische Begleitung der Wohngemeinschaft
  • Hilfe bei Aufbau der Strukturen im neuen Projekt und der Wohngemeinschaft

Ihr Profil

  • Freude an der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Kenntnis von sozialräumlichen Konzepten und dem Inklusionsansatz
  • Strukturiertes und konzeptionelles Arbeitsverhalten
  • Distanzfähigkeit und Reflexionsvermögen
  • Selbstverständlichen Umgang mit Instrumenten wie Teilhabeplanung, Doku­mentation und Erfahrung in der Erstellung von Berichten
  • Solide EDV-Kenntnisse (MS Office)

Wir bieten ein spannendes Arbeitsfeld in dem Sie sich mit Ihren Fähigkeiten kre­ativ einbringen können, ein motiviertes Team, sehr gutes Arbeitsklima, regelmä­ßige Teamzeiten und Fortbildungen, eine strukturierte Einarbeitung.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit 20 – 25 Wochenstunden. Zudem Vergütung nach TVöD und betriebliche Altersvorsorge.

Bei Ihrer Bewerbung bitte unbedingt die Referenz: 4722-02-76 angeben und an: personal@Lhnbg.de senden oder nutzen Sie den Bewerbungslink.

aktualisiertes Bewerbungsende: 31. Mai 2022