Arbeitsstellen

Die Lebenshilfe Nürnberg bietet vielfältige Hilfen für Menschen mit Be­hinderungen und ihre Familien. Sie betreibt selbst und mittels ihrer ge­meinnützigen Gesellschaften 29 Einrichtungen und Fach­dienste für be­hinderte Menschen aller Altersstufen in Nürnberg.

Hierzu zählen u.a. eine Frühförderstelle, fünf inklusive Kindertagesstätten, zwei Heilpädagogische Tagesstätten, eine Förderschule, eine Behindertenwerk­statt, zwei Tagesein­richtungen für autistische und schwerstbehinderte Er­wachsene, vier Wohneinrichtungen, medizinisch-therapeutische und psy­chologische Fach­dienste sowie hauswirtschaftliche und technische Versor­gungsbetriebe. Mit über 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden rund 2.500 behin­derte Menschen betreut, versorgt und gefördert.

Allgemeine Hinweise:

 

Sollten Sie Interesse an einer oder an mehreren Stellenausschreibungen haben, bitten wir Sie, sich pro Ausschreibung, mit jeweils vollständigen Unterlagen und Angabe der entsprechenden Kennziffer zu bewerben, da diese nur dann an die jeweilige Einrichtung weitergeleitet werden können.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Sicherheitsgründen nur Bewerbungsunterlagen NUR im PDF-Format berücksichtigen können.

Für uns Menschen in der Lebenshilfe Nürnberg ist der gegenseitige Respekt und der wertschätzende Umgang aller untereinander der wesentliche Bestandteil unserer Arbeit.

Bei schriftlichen Bewerbungen verzichten Sie freundlicherweise auf Bewerbungs-mappen. Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen, da wir Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden.

Ihre Bewerbung wird schnellstmöglich von unserer Personalabteilung bearbeitet. Die Bewerbung wird dann an die entsprechende Fachabteilung/Einrichtung weitergegeben. Die Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlage kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie die angegebenen Bewerbungsfristen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

 

Sofern wir keine geeignete Stelle für Ihr Profil ermitteln können, werden wir sämtliche Daten mit Zustellung der Absage, nach Ablauf von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Stellenausschreibungen:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Assistenz- und Pflegedienst eine

Pflegefachkraft m/w/d in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Dafür suchen wir Sie als dynamische und erfahrene Fachkraft mit hohen kommunikativen Fähigkeiten und der Freude an der Mitgestaltung innovativer Arbeitsformen.

Der Assistenz- und Pflegedienst ist ein anerkannter ambulanter Pflegedienst. Er ergänzt und unterstützt das Leistungsangebot der Lebenshilfe Nürnberg e.V. Das Angebot richtet sich an alle Menschen, die Pflege, Beratung und Hilfe in ihrem Alltag benötigen. Unser multiprofessionelles Team deckt vor allem die Schwerpunkte von Menschen mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen und intensivierter Pflege ab.

Ihr Arbeitsfeld umfasst alle Aufgaben der individuellen und aktivierenden Grund- und Behandlungspflege unseres Kundenkreises, den Kontakt zu Angehörigen und Ärzten, die Einhaltung der Qualitätsstandards sowie die Pflegedokumentation und –planung.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger*in oder Gesundheits-/Krankenpfleger*in
  • Freude an der Arbeit mit älteren, behinderten und pflegebedürftigen Menschen
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Engagement
  • Führerschein
  • Solide EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Bereitschaft zur fortwährenden beruflichen Weiterbildung
  • Identifikation mit dem Träger und dem Leitbild der Lebenshilfe Nürnberg

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung nach Tarif und betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einbindung in ein engagiertes Team
  • Arbeit mit einem flexiblen Arbeitszeitkonto

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Ziebarth-Ringlein unter der Nummer 0911/58793-333 oder per Mail an AuP@lhnbg.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns diese unter Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 6120-04-74, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 23. Juni 2020

Für die Heilpädagogische Jakob-Muth-Tagesstätte, Standort Waldaustraße in Nürnberg suchen wir zum nächst möglichen Termin

Heilerziehungspfleger oder Erzieher m/w/d

Voraussetzung:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrung wünschenswert
  • Interesse an eigenverantwortlicher Tätigkeit bei Kindern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im heilpädagogischen Kindergarten (Tagesstätte der Schulvorbereitenden Einrichtung -SVE)
  • Verantwortungsbewusste, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Arbeitszeit von 11:45 Uhr bis 16:00 Uhr, in den Ferien abweichend
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Vergütung nach TVöD (Entgeltgruppe S 8b)
  • Berufliche Weiterentwicklung in einer großen Einrichtung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team

Fortbildungsmöglichkeiten
 
Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit wöchentlich 24,74 Stunden als Springerin in unserem vorschulischen Bereich. Eine angemessene Verfügungszeit ist Bestandteil der Arbeitszeit.
 
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 6020-01-31, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 19. Juni 2020

Die Heilpädagogische Tagesstätte, mit den Dependancen Hegelschule und Konrad-Groß Grund- und Mittelschule, an der staatlichen Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, Merianstraße 1 in Nürnberg sucht ab sofort einen

Erzieher oder Heilerziehungspfleger m/w/d

für den Gruppendienst. Wir bieten ein interessantes Aufgabenspektrum und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem sozialpädagogischen und psychologischen Fachdienst, mit dem medizinisch-therapeutischen Kollegen und den Lehrkräften der Förderschule.

Voraussetzung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sie haben Interesse an einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Tätigkeit mit geistig behinderten Kindern und/oder Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einer Ihnen anvertrauten Gruppe
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinärem Team

Wir bieten

  • ein interessantes Aufgabenfeld
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Es handelt sich um ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis als Elternzeitvertretung mit der Option zur Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 22,0 Stunden (vorwiegend am Nachmittag zwischen 12.00 und 16.00 Uhr). Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer gerne als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 5920-01-33, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 30. Juni 2020

Für den Fachdienst der Heilpädagogischen Jakob-Muth-Tagesstätte, Waldaustraße 21 in Nürnberg suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen m/w/d für den Mittelschulstufenbereich unserer Tagesstätte

Tätigkeitsfelder:

  • Organisation und Durchführung des Aufnahmeverfahrens
  • Team- und Fallbesprechungen
  • Einstufung in Hilfebedarfsgruppen
  • Krisenintervention
  • Elternberatung
  • Konzeptionelle Mitarbeit
  • Dokumentation und Erstellen von Berichten
  • Erarbeitung und Durchführung von gruppenübergreifenden Angeboten
  • Kooperation mit anderen Fachdiensten und externen Stellen (z.B. Kostenträger, Ämter)

Voraussetzung:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/in
  • Berufserfahrung bei Menschen mit Behinderung erwünscht
  • Interesse an eigenverantwortlicher Tätigkeit bei Jugendlichen mit geistiger Behinderung
  • Verantwortungsbewusste, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Arbeitszeit innerhalb der Öffnungszeit der Einrichtung vorwiegend nachmittags. Eine gewisse zeitliche Flexibilität ist erwünscht
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Vergütung nach TVöD (Entgeltgruppe S11)
  • Berufliche Weiterentwicklung in einer großen Einrichtung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Es handelt sich um ein für die Dauer des Beschäftigungsverbotes und der anschließenden Elternzeit zunächst bis voraussichtlich 31. Dezember 2021 befristetes Beschäftigungsverhältnis. Die Wochenarbeitszeit beträgt 30 Stunden.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 5820-01-31, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 19. Juni 2020

Für unsere integrativen Kita Bärenstark im Tillypark 300, suchen wir ab September 2020 einen

Erzieher / Heilerziehungspfleger oder Kinderpfleger m/w/d

Die Kindertagesstätte ist sechsgruppig mit Kindergarten und Krippe und wurde 2009 im Tillypark eröffnet. Es existiert ein inklusives Leitbild, bei dem Kinder mit und ohne Behinderung gefördert und durch den Tag begleitet werden.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Interesse an der inklusiven und teiloffenen Arbeit
  • Evtl. fundierte und mehrjährige Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Vorschulalter, sowie Kindern mit Behinderung
  • Wünschenswert: Erfahrung mit der Montessori-Pädagogik 
  • Interesse an der konzeptionellen Entwicklung der Einrichtung und Ausgestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Freude und Erfahrung an Teamarbeit

Ihre Aufgaben:

  • Mitgestaltung des Alltages und der Angebote innerhalb des Jahreskreises im Kindergarten
  • Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
  • Mitarbeit als Gruppenleitung oder im gruppenübergreifenden Team
     

Wir bieten:

  • Bezahlung nach TVöD
  • Attraktive Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären Team
     

Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 5720-13-46, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 15. Juni 2020

Für unseren integrativen Jakob-Muth-Hort in Nürnberg suchen wir baldmöglichst eine/n

Erzieher oder Heilerziehungspfleger m/w/d

Voraussetzung:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrung wünschenswert
  • Interesse an eigenverantwortlicher Tätigkeit mit Schulkindern 1. bis 4. Klasse
  • Verantwortungsbewusste, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Berufliche Weiterentwicklung in einer großen Einrichtung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 26,0 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.
 
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 5620-01-31, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 08. Juni 2020

Für den Fachdienst der Heilpädagogischen Jakob-Muth-Tagesstätte, Waldaustraße 21 suchen wir zum 01. Juli 2020 einen

Sozialpädagogen m/w/d für den Vorschulbereich unserer Tagesstätte

Tätigkeitsfelder:

  • Organisation und Durchführung des Aufnahmeverfahrens
  • Team- und Fallbesprechungen
  • Einstufung in Hilfebedarfsgruppen
  • Krisenintervention
  • Elternberatung
  • Konzeptionelle Mitarbeit
  • Dokumentation und Erstellen von Berichten
  • Erarbeitung und Durchführung von gruppenübergreifenden Angeboten
  • Kooperation mit anderen Fachdiensten und externen Stellen (z.B. Kostenträger, Ämter)

Voraussetzung:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge (Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluß)
  • Berufserfahrung bei Menschen mit Behinderung
  • Interesse an eigenverantwortlicher Tätigkeit bei Kindern mit geistiger Behinderung
  • Verantwortungsbewusste, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Arbeitszeit innerhalb der Öffnungszeit der Einrichtung vorwiegend nachmittags. Eine gewisse zeitliche Flexibilität ist erwünscht
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Vergütung nach TVöD
  • Berufliche Weiterentwicklung in einer großen Einrichtung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis. Die Wochenarbeitszeit liegt bei 30 Stunden (25 Fachdienststunden; 5 Stunden Verwaltung).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 5520-01-31, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 05. Juni 2020

Für unser junges Wohnen, in der Ziegenstraße in Nürnberg suchen wir ab 01. September 2020 eine

Hilfskraft m/w/d

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei ihrer Alltagsgestaltung
  • Mitwirkung bei der individuellen Lebens- und Hilfeplanung
  • lebenspraktische Förderung und Begleitung der Freizeit im Sozialraum
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
  • pflegerische Hilfen
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • administrative Tätigkeiten
  • Arbeiten in Bereich des jungen Wohnens im interdisziplinären Team mit ca. 5,0 Arbeitsstunden pro Woche

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiver Altersvorsorge, ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet und die Mitarbeit in einem stetig wachsenden Unternehmen.
 
Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes und motiviertes Team und eine herausfordernde, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD. Wir freuen uns auf Sie!
 
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 5320-02-21 Postfach 3039, 90014 Nürnberg.
 
Bewerbungsende: 15. Juni 2020
 

Für unsere Klaus Dittrich Wohnanlage, Langseestraße 3 in Nürnberg suchen wir ab 01. August 2020 eine/n

Heilerziehungspfleger oder ähnliche Qualifikation m/w/d

Beschreibung:

  • Wohngruppe mit jeweils 10 geistig behinderten Frauen und Männern
  • Arbeit im interdisziplinären Team
  • Schichtdienst (anteiliger Wochenenddienst)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei ihrer Alltagsgestaltung
  • Mitwirkung bei der individuellen Lebens- und Hilfeplanung
  • lebenspraktische Förderung und Begleitung der Freizeit im Sozialraum
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
  • pflegerische Hilfen
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • administrative Tätigkeiten

Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit wöchentlich 25,0 Stunden – im Schichtdienst mit anteiligem Wochenenddienst. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 5220-02-23, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

aktualisiertes Bewerbungsende: 16. Juni 2020

Unser Fahrdienst sucht zur Beförderung von Menschen mit Behinderung ab sofort

Fahrer m/w/d

mit mehrjähriger Fahrpraxis im Einsatz als Springer für Urlaubs- und Krankheitsvertretung auf unterschiedlichen Touren.

Ihre Aufgaben

  • Geplante Urlaubs- und kurzfristige Krankheitsvertretung
  • Beförderung von bis zu acht Fahrgästen mit einem im Fahrdienst üblichen 9-Sitzer oder Rollstuhl-Bus (Führerschein Klasse B erforderlich)
  • verantwortungsvoller, sicherer, pünktlicher und zuverlässiger Umgang mit den zu befördernden behinderten Fahrgästen

Die garantierte Jahresarbeitszeit (bei 12 monatiger Beschäftigung) beträgt 525 Stunden. Sie erhalten ein monatliches Grundgehalt nach dem TVöD.

Es handelt sich um zunächst befristete Stellen, mit der Option auf unbefristete Arbeitsverhältnisse.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen unser Fahrdienstleiter Herr Johann Mai, Telefon: 0911-5 87 93-850.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 2820-01-51, Postfach 3039, 90014 Nürnberg

 

Der Betreuungsverein sucht zur Teamerweiterung zum nächstmöglichen Termin einen

Sozialpädagogen m/w/d

Beschreibung:

  • Selbständige und persönliche Betreuungsführung im Rahmen der über­tragenen Wirkungskreise
  • Entwicklung und Durchführung von Querschnittsarbeit
  • Selbständiges und Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Vormundschaftsgerichten und Verbän­den

Voraussetzungen:

  • Praktische Berufserfahrung erwünscht
  • Umfassende Rechtskenntnisse (BGB, Sozialgesetzgebung, Schwerbehin­dertengesetz und der Rechtsdurchsetzung)
  • Umfassende Kenntnisse zu psychosozialen, medizinischen Problemla­gen
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungskraft, Flexibilität und Belast­bar­keit
  • Erfahrung im Umgang mit schwierigen Betreuten erwünscht
  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • PC-Kenntnisse 

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet mit wöchentlich 20 Stunden, mit der Option auf Stundenerhöhung. Bei Bewährung besteht die Möglichkeit die Aufgaben als Einrichtungsleitung zu übernehmen Die Vergütung erfolgt nach TVöD.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns diese unter An­gabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 2420-01-06, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.