Arbeitsstellen

Die Lebenshilfe Nürnberg bietet vielfältige Hilfen für Menschen mit Be­hinderungen und ihre Familien. Sie betreibt selbst und mittels ihrer ge­meinnützigen Gesellschaften 29 Einrichtungen und Fach­dienste für be­hinderte Menschen aller Altersstufen in Nürnberg.

Hierzu zählen u.a. eine Frühförderstelle, fünf inklusive Kindertagesstätten, zwei Heilpädagogische Tagesstätten, eine Förderschule, eine Behindertenwerk­statt, zwei Tagesein­richtungen für autistische und schwerstbehinderte Er­wachsene, vier Wohneinrichtungen, medizinisch-therapeutische und psy­chologische Fach­dienste sowie hauswirtschaftliche und technische Versor­gungsbetriebe. Mit über 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden rund 2.500 behin­derte Menschen betreut, versorgt und gefördert.

Allgemeine Hinweise:

 

Sollten Sie Interesse an einer oder an mehreren Stellenausschreibungen haben, bitten wir Sie, sich pro Ausschreibung, mit jeweils vollständigen Unterlagen und Angabe der entsprechenden Kennziffer zu bewerben, da diese nur dann an die jeweilige Einrichtung weitergeleitet werden können.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Sicherheitsgründen nur Bewerbungsunterlagen NUR im PDF-Format berücksichtigen können.

Für uns Menschen in der Lebenshilfe Nürnberg ist der gegenseitige Respekt und der wertschätzende Umgang aller untereinander der wesentliche Bestandteil unserer Arbeit.

Bei schriftlichen Bewerbungen verzichten Sie freundlicherweise auf Bewerbungs-mappen. Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen, da wir Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden.

Ihre Bewerbung wird schnellstmöglich von unserer Personalabteilung bearbeitet. Die Bewerbung wird dann an die entsprechende Fachabteilung/Einrichtung weitergegeben. Die Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlage kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie die angegebenen Bewerbungsfristen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

 

Sofern wir keine geeignete Stelle für Ihr Profil ermitteln können, werden wir sämtliche Daten mit Zustellung der Absage, nach Ablauf von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Stellenausschreibungen:

 

Für unsere Klaus Dittrich Wohnanlage, Langseestraße 3 in Nürnberg suchen wir ab sofort einen

Heilerziehungspfleger m/w/d oder ähnliche Qualifikation

Beschreibung:

  • Wohngruppe mit jeweils 10 geistig behinderten Frauen und Männern
  • Arbeit im interdisziplinären Team
  • Schichtdienst (anteiliger Wochenenddienst)

Voraussetzungen:

  • praktische Berufserfahrung im Fördern und Begleiten sowie im konsequenten pädagogischen Handeln
  • Gute Fachkenntnisse in Organisations- und Verwaltungsaufgaben
  • (z.B. Kassenführung, Dokumentation, etc.)
  • Kenntnisse über das H.M.B.-Verfahren nach Dr. Metzler
  • Teamfähigkeit, sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • PC-Grundkenntnisse

Es handelt sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis für eine Vertretung wegen eines Sabbaticals vom 01. Oktober 2020 bis 31. August 2021, mit wöchentlich 25,00 Stunden – im Schichtdienst mit anteiligem Wochenenddienst. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 13320-02-23, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 30. November 2020

Für unsere Wohnstätte, Müllnerstraße 37 in Nürnberg suchen wir ab sofort einen

Werkstudenten m/w/d - studierend im sozialen Bereich (Soziale Arbeit oder ähnlichem)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung, Förderung und Versorgung erwachsener Menschen mit Behinderung
  • in einer Wohngruppe mit 16 Frauen und Männern
  • Schichtdienst (anteiliger Wochenenddienst), überwiegend Nachtbe­reitschaft

Ihr Profil:

  • PC-Kenntnisse
  • Kenntnisse über das H.M.B-W Verfahren nach Dr. Metzler, sowie Förder- und Pflegeplanung von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibili­tät und Sorgfalt

Wir bieten:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit wöchentlich 15 Stunden
  • Vergütung erfolgt nach TVöD
  • Arbeit im interdisziplinären Team
  • Sozialversicherungsabgabefrei (bis auf die Rentenversicherung)

Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes und motiviertes Team, eine herausfordernde, interessante und ver­antwortungsvolle Tätigkeit. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 13220-02-26, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 16. November 2020

Für unsere Außenwohngruppen (AWG), in Nürnberg suchen wir ab sofort einen

Heilerziehungspfleger oder ähnliche Qualifikation m/w/d

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung, Förderung und Versorgung erwachsener Menschen mit Behinderung in den 3 Wohngemeinschaften im Stadtgebiet
  • Arbeit im interdisziplinären Team mit
  • Schichtdienst (anteiliger Wochenenddienst)
  • Rufbereitschaften

Ihr Profil:

  • Kenntnisse über das H.M.B-W Verfahren nach Dr. Metzler, sowie Förder- und Pflegeplanung von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibili­tät und Sorgfalt
  • PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Befristetes Arbeitsverhältnis mit 25 Wochenstunden – als Schwangerschafts-, Mutterschutz- und evtl. anschließender Elternzeitvertretung mit der Option auf Weiterbeschäftigung
  • Vergütung nach dem TVÖD

Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes und motiviertes Team, eine herausfordernde, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 13120-02-26, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 16. November 2020

Wir entwickeln die Lebenshilfe und ihre Einrichtungen im Hinblick auf eine inklusive Stadtgesellschaft stetig weiter und planen immer wieder neue Pro­jekte und Arbeitsansätze zur Förderung und Beteiligung von Menschen mit Behinderung. Neben der fundierten inhaltlichen und konzeptionellen Gestal­tung der Arbeit ist eine solide, verlässliche und aktuelle finanzielle Steuerung von entscheidender Bedeutung. Aufgrund unseres Wachstums brauchen wir an dieser Stelle Verstärkung.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) der Geschäftsführung für Finanzen und Controlling im Bereich der stellvertretenden Geschäftsführung

Wir suchen Sie als dynamische und erfahrene Fachkraft mit hohen kom­munikativen Fähigkeiten und der Freude an der Mitgestaltung innovativer Arbeitsformen, die in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung die fi­nanzielle Steuerung des Verbands und seiner Einrichtungen sichert und weiter entwickelt

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung der folgenden Aufgabenbereiche gemeinsam mit der Ge­schäftsführerin für Finanzen und Controlling:
    • Erstellung von Finanzplänen für Einrichtungen und Projekte
    • Erstellung von Betriebswirtschaftlichen Auswertungen
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
    • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Betriebsprüfungen und Steu­ererklärungen
    • Prüfung und Bearbeitung steuerrechtlicher Belange im Zusam­menhang mit der Gemeinnützigkeit
    • Mitarbeit bei der Erstellung des Haushalts
    • Vorbereitung von Verhandlungen mit Kostenträgern
    • Ansprechpartner m/w/d für die Einrichtungen der Lebenshilfe bei fachlichen Fragen
  • wir brauchen Ihre Unterstützung und Mitarbeit bei der Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und Nach­haltigkeit wie die Entwicklung eines Kennzahlensystems und Berichts­wesens sowie die Weiterentwicklung und Einführung digitaler Arbeits­abläufe im Arbeitsgebiet (Bearbeitung von Eingangsrechnungen, Ab­stimmung der unterschiedlichen eingesetzten Softwareprodukte auf­einander…

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft (Diplom, Bachelor oder Master) oder ver­gleichbare Ausbildung und/oder abgeschlossene Ausbildung als Bilanzbuchhalter m/w/d
  • fundierte steuerrechtliche Kenntnisse
  • Kenntnisse und ggf. zusätzliche Qualifikationen in Buchhaltung und Rechnungswesen sowie im Umgang mit einschlägiger Software
  • Sie haben hohe kommunikative Kompetenz, einschlägige Berufserfahrung, möglichst auch im Bereich der Sozialwirtschaft, arbeiten vernetzt und bringen ein hohes Maß an Flexibilität mit. Die Identifikation mit der Lebenshilfe Nürnberg als Träger die Auseinandersetzung mit unse­rem Leitbild ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten

  • einen sicheren Arbeitsplatz in Vollzeit
  • ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit und Mitgestaltung in einem großen Selbsthilfe- und Elternverband
  • die Bezahlung erfolgt nach TVöD (Entgeltgruppe 11 oder 12) mit den dazugehörigen Zusatz­leistungen (leistungsorientierte Entgeltanteile und betriebliche Zusatzversorgung).

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Deraëd unter der Nummer 0911/587930 oder per Mail an DeraedA@Lhnbg.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns diese unter Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 13020-01-53, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 15. November 2020

Für unsere Klaus Dittrich Wohnanlage, Langseestraße 3 in Nürnberg suchen wir ab sofort

Heilerziehungspfleger oder ähnliche Qualifikation m/w/d

Aufgabenbeschreibung:

  • Fördern und Begleiten sowie konsequentes und pädagogisches Han­deln in einer Wohngruppe mit jeweils 10 geistig behinderten Frauen und Männern
  • Schichtdienst mit anteiligen Wochenenddiensten

Voraussetzungen:

  • Wünschenswert abgeschlossene Berufsausbildung sowie praktische Berufserfahrung
  • Gute Fachkenntnisse in Organisations- und Verwaltungsaufgaben
  • (z.B. Kassenführung, Dokumentation, etc.)
  • Kenntnisse über das H.M.B.-Verfahren nach Dr. Metzler
  • Teamfähigkeit, sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • PC-Grundkenntnisse

Wir bieten:

  • befristetes Arbeitsverhältnis – als Krankheitsvertretung
  • Teilzeitarbeitsverhältnis mit wöchentlich 26,00 Stunden
  • Vergütung nach dem TVöD
  • Arbeit im interdisziplinären Team

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 12920-02-23, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 30. Oktober 2020

Für unsere Klaus Dittrich Wohnanlage, Langseestraße 3 in Nürnberg suchen wir ab sofort bzw. ab 01. November 2020 eine

Pflegefachkraft - Altenpfleger; Gesundheits- oder Krankenpfleger m/w/d

Ihr Aufgabenbereich:

  • Fördern und Begleiten sowie konsequentes pädagogisches und pflegeri­sches Handeln in der Nacht in einer Wohngruppe mit jeweils 10 geistig be­hinderten Frauen und Männern
  • Dauernachtwache mit anteiligen Wochenenddiensten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung und praktische Berufserfahrung in der Nachtbereitschaft
  • Gute Fachkenntnisse in Organisations- und Verwaltungsaufgaben (z.B. Dokumentation, etc.)
  • Kenntnisse über Pflegestandards und das HMB / GPV.-Verfahren von Vorteil
  • Teamfähigkeit, sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Teilzeitarbeitsverhältnis mit wöchentlich 25,00 Stunden
  • Vergütung nach dem TVöD
  • Arbeit im interdisziplinären Team
     

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 12820-02-23, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 30. Oktober 2020

Für die Heilpädagogische Jakob-Muth-Tagesstätte, Standort Waldaustr. 21 in Nürnberg suchen wir zum 15. November 2020 Zeitpunkt einen

Ergotherapeuten m/w/d

Ihr Aufgabenbereich:

  • Befunderhebung/ergotherapeutische Diagnostik
  • Therapieplanung in Abstimmung mit dem Klienten
  • Auswahl und kontinuierliche Anpassung der geeigneten Methoden, Mittel und Medien
  • Therapiedurchführung (Einzelbehandlung, Gruppe) Behandlung auf der Grundlage des vom Arzt ausgestellten Behandlungsplanes
  • Beratung (Hilfsmittel, Umfeld)
  • Vor-/Nachbereitung der Therapie
  • Dokumentation
  • Beteiligung an Besprechungen/Teams
  • Terminierung von Therapie/Terminplanung
  • Kontakt zu therapeutischem Team / Weiterbehandler
  • Einrichtungsinterne Besprechungen
  • Weiterbildung intern und extern
  • Weitergabe von extern erworbenen Fortbildungsinhalten
  • Anleitung von Praktikanten/Berufspraktikanten
  • Ordnungs- und Reinigungstätigkeiten/Pflege von Arbeitsmaterial
  • Anforderung von Behandlungsplänen/Information der Eltern über den Anforderungsmodus
  • Kontrolle der Verordnungen
  • Vorbereitung der Abrechnung
  • Beteiligung/Mitwirkung an Projekten (Veranstaltungen, Behandlungskonzepten, Qualitätsmanagement, Supervision)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrung wünschenswert
  • Interesse an eigenverantwortlicher Tätigkeit bei Vorschul- bzw. Schulkindern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Verantwortungsbewusste, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise 

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Vergütung nach TVöD Entgeltgruppe 9a
  • Schulferienregelung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team

Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit wöchentlich 35 Stunden. Die Option auf Vollzeit (39 Stunden) zu erhöhen ist gegeben.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 12720-01-31, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 26. Oktober 2020

Für unsere integrative Kita Bärenstark im Tillypark, suchen wir ab September / Oktober 2020

Zwei Kinderpfleger / Heilerziehungspflegehelfer m/w/d

Die Kindertagesstätte ist sechsgruppig mit Kindergarten und Krippe und wurde 2009 im Tillypark eröffnet. Es existiert ein inklusives Leitbild, bei dem Kinder mit und ohne Behinderung gefördert und durch den Tag begleitet werden.

Ihre Aufgaben:

  • Führen und Begleiten der Kinder einer Kleingruppe im Sinne der Einrichtungskonzeption mit Schwerpunkt Inklusion und Partizipation
  • Mitgestaltung des Alltages und der Angebote nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik und Pikler-Methode
  • Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
  • Bereitschaft sich engagiert in einem interdisziplinären Team einzubringen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Interesse an der inklusiven und teiloffenen Arbeit
  • fundierte und mehrjährige Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Kleinkind und Vorschulalter, sowie Kindern mit Behinderung
  • Wünschenswert: Erfahrung mit der Montessori-Pädagogik
  • Ressourcenorientiertes und wertschätzendes, pädagogisches Handeln
  • Interesse an der konzeptionellen Entwicklung der Einrichtung und Ausgestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Freude und Erfahrung mit Teamarbeit

Wir bieten:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit - Bezahlung nach TVöD
  • Attraktive Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Professionelle Einarbeitung - hohe pädagogische Qualität
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen Team
     

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 12520 -13-46, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Für unsere integrative Kita Bärenstark im Tillypark, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Heilpädagogen m/w/d

Die Kindertagesstätte ist sechsgruppig mit Kindergarten und Krippe und wurde 2009 im Tillypark eröffnet. Es existiert ein inklusives Leitbild, bei dem Kinder mit und ohne Behinderung gefördert und durch den Tag begleitet werden.

Aufgabenbereich:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation der heilpädagogischen Förderarbeit in inklusiven Kleingruppen
  • Erstellen von Förderplänen und Entwicklungsberichten auch im Hinblick auf die Erfordernisse von Stellungnahmen für den Bezirk zum Antrag auf Eingliederungsmaßnahmen
  • Beratung der Eltern in Entwicklungs-gesprächen, sowie die Unterstützung der Familien bei der Zusammenarbeit mit den Behörden
  • Vorbereitung und Durchführung von Fach-gesprächen innerhalb eines interdisziplinären Teams
  • Pädagogische Mitgestaltung des Alltags im Rahmen einer integrativen Kindertagesstätte im gruppenübergreifenden Kontext
  • Mitwirkung bei der Aufnahme von Kindern mit Anspruch auf Eingliederungshilfe

Voraussetzung:

  • Abgeschlossenes Studium als Heilpädagoge
  • Fundierte Erfahrung in der Arbeit mit inklusiven Kleingruppen
  • Erfahrung mit der Montessori-Pädagogik ist wünschenswert
  • Motivation und Leistungsbereitschaft an der konzeptionellen Weiterentwicklung einer Integrativen Kindertagesstätte
  • Verantwortungsbewusste, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Attraktive Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen Team
  • Hohe pädagogische Qualität
  • Fachliche Anleitung und Beurteilung von Personal in Ausbildung

 Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll-/Teilzeit. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD.
 
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 12320-13-46, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Für die Therapeutische Tagesstätte, eine Förderstätte für 60 erwachsene Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung mit der Dependance „Brücke zur Arbeit“, suchen wir ab sofort eine

Pädagogische Leitung m/w/d

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Begleitung des Teams bei der individuellen Förderung von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • Unterstützung der Einrichtungsleitung bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Maßnahmen, Angebote, Konzeption und sozialraumorientierten Arbeit nach neusten fachlichen Erkenntnissen unter Berücksichtigung des BTHG
  • Verantwortung der Förderplanung nach dem Gesamtplanverfahren für den Kostenträger
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern, Fachdiensten sowie Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
  • Sie vertreten die Einrichtungsleitung in Abwesenheit

Ihr Profil:

  • Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Heilpädagogik vorweisen
  • Sie besitzen fundierte Berufs- und Praxiserfahrung mit Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen und hohem Unterstützungsbedarf
  • Sie überzeugen durch Ihr Fachwissen, Eigenmotivation und Gestaltungsfreude
  • Sie zeichnen sich persönlich sowohl durch Ihre Teamfähigkeit, Motivation, Kreativität, Leistungsbereitschaft und Flexibilität aus, als auch durch Ihre wertschätzende und empathische Haltung
  • Sie besitzen Kenntnisse im Bereich Förder-/Antragswesen und Sozialrecht
  • Sie besitzen Kenntnisse von sozialräumlichen Aspekten und dem Inklusionsansatz
  • Sicherer Umgang mit MS Office und modernen Medien
  • Bereitschaft zur fortwährenden beruflichen Weiterbildung sowie Vermittlung des erworbenes Wissen an das Team
  • Eine verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich
  • Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der Lebenshilfe Nürnberg

Wir bieten:

  • Einen zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz
  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Umfassende Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kein Schicht- oder Wochenenddienst
  • Vergütung nach dem TVöD (VKA) / S 12
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge

 
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche).
 
Für Rückfragen steht Ihnen die Einrichtungsleitung Frau Schmidt-Burkhardt gerne telefonisch unter 0911/58793-840 zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 12020-01-35, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

aktualisiertes Bewerbungsende: 30. Oktober 2020

Für die Heilpädagogische Jakob-Muth-Tagesstätte in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Heilerziehungspfleger oder Erzieher m/w/d

Voraussetzung:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Interesse an eigenverantwortlicher Tätigkeit bei Jugendlichen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Verantwortungsbewusste, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

 
Wir bieten:

  • Tägliche Arbeitszeit von 7:45 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Vergütung nach TVöD (21,71 Std. Entgeltgruppe S 8b; 17,29 Std. Entgeltgruppe S 4)
  • Berufliche Weiterentwicklung in einer großen Einrichtung
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 
Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit wöchentlich 39 Stunden (für 17,29 Stunden gilt die Ferienregelung). Eine angemessene Verfügungszeit ist Bestandteil der Arbeitszeit.
 
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@Lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 11520-01-31, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

 
aktualisiertes Bewerbungsende: 30. Oktober 2020

 

Der Dienst Ambulant Begleitetes Wohnen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen (Diplom oder Bachelor) m/w/d Projektverantwortliche*r zum Aufbau von inklusiven Wohngemeinschaften

Im neugebauten Wohnprojekt „Quartier Langseestraße“ im Stadtteil Mögeldorf wird die erste inklusive Wohngemeinschaft der Lebenshilfe Nürnberg eröffnet. Ziel ist ein gemeinschaftliches Wohnen für Menschen mit und ohne Handicap auf Augenhöhe - gelebte Inklusion durch das Wohnkonzept des "Miteinanders". Durch Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement gestalten wir den inklusiven Sozialraum im Nürnberger Osten mit.

Sie gestalten, in Zusammenarbeit mit der Fachberatung Wohnen und der Leitung Offene Hilfen, die Aufbauphase der neuen Wohngemeinschaft. Sie sind zentrale*r Ansprechpartner*in zu pädagogischen und organisatorischen Fragestellungen. Sie begleiten die Wohngemeinschaft in der Einzugs- und Eingewöhnungsphase. Sie sind Netzwerkpartner*in im Sozialraum. Mittel- bis langfristig sollen weitere inklusive Wohngemeinschaften im Stadtgebiet entstehen.

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderung
  • Kenntnis von sozialräumlichen Konzepten und dem Inklusionsansatz
  • Hervorragende „Netzwerker – Eigenschaften“
  • Strukturiertes und konzeptionelles Arbeitsverhalten
  • Solide EDV-Kenntnisse (MS Office)

Wir bieten

  • einen auf vier Jahre befristeten Arbeitsplatz in Teilzeit mit 20 Stunden
  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung einer inklusiven Stadtgesellschaft
  • Die Bezahlung erfolgt nach TVöD SuE mit den dazugehörigen Zusatzleistungen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an personal@lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 11220-02-76, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.
 
aktualisiertes Bewerbungsende: 23. Oktober 2020

Für unseren Dienst Schulbegleitung und Integrationshilfe suchen wir für das laufende und kommende Schuljahr engagierte Mitarbeiter m/w/d mit folgenden Anforderungen

 

Hilfskräfte m/w/d

ungelernte, am sozialen Bereich interessierte Menschen, gerne Vorpraktikanten und Anwärter für Fachschulen der Heilerziehungspflege

 

qualifizierte Hilfskräfte m/w/d

Heilerziehungspflegehelfer, Kinderpfleger, Sozialbetreuer

 

Fachkräfte m/w/d

Heilerziehungspfleger, Erzieher, Ergotherapeuten

 

Ihre Aufgaben

  • pädagogische und methodische Assistenz die individuell auf das zu begleitende Kind abgestimmt ist
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern und Trägern

 

Wir bieten

  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Vergütung nach TVöD
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Die tägliche Arbeitszeit richtet sich nach den Schul- bzw. Tagesstättenstunden in Voll- oder Teilzeit.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Dubno, Telefon: 0911-5 87 93 584

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 7720-01-16, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Der Integrative Kindergarten „REGENBOGEN“ mit 35 Kindern in zwei Grup­pen, sucht ab sofort eine/n

Kinderpfleger / Heilerziehungspflegehelfer m/w/d

Wir erwarten:

  • Fundierte und mehrjährige Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Kindergartenalter, sowie Kindern mit Behinderung
  • Erfahrung mit der Montessori-Pädagogik
  • Interesse an der konzeptionellen Entwicklung der Einrichtung und Aus­gestaltung der pädagogischen Arbeit
  • Freude und Erfahrung an Teamarbeit
  • Organisationsfähigkeit für die Gestaltung des Alltages und Jahresablauf, sowie die vielfältige Methodenkompetenz
  • Fundierte EDV Kenntnisse
  • Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Teil-/Vollzeit. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an personal@lhnbg.de oder Lebenshilfe Nürnberg e. V., Kennziffer: 7220-03-45, Postfach 3039, 90014 Nürnberg

aktualisiertes Bewerbungsende: 02. November 2020

Unser Fahrdienst sucht zur Beförderung von Menschen mit Behinderung ab sofort

Fahrer m/w/d

mit mehrjähriger Fahrpraxis im Einsatz als Springer für Urlaubs- und Krankheitsvertretung auf unterschiedlichen Touren.

Ihre Aufgaben

  • Geplante Urlaubs- und kurzfristige Krankheitsvertretung
  • Beförderung von bis zu acht Fahrgästen mit einem im Fahrdienst üblichen 9-Sitzer oder Rollstuhl-Bus (Führerschein Klasse B erforderlich)
  • verantwortungsvoller, sicherer, pünktlicher und zuverlässiger Umgang mit den zu befördernden behinderten Fahrgästen

Die garantierte Jahresarbeitszeit (bei 12 monatiger Beschäftigung) beträgt 525 Stunden. Sie erhalten ein monatliches Grundgehalt nach dem TVöD.

Es handelt sich um zunächst befristete Stellen, mit der Option auf unbefristete Arbeitsverhältnisse.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen unser Fahrdienstleiter Herr Johann Mai, Telefon: 0911-5 87 93-850.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@lhnbg.de oder an Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 2820-01-51, Postfach 3039, 90014 Nürnberg