Tarifrunde Öffentlicher Dienst - Länder (Gesundheitswesen)

Tarifrunde Öffentlicher Dienst - Länder (Gesundheitswesen)

Es ist richtig: Der Tarifvertrag Öffentlicher Dienst für das Gesundheitswesen betrifft uns nicht unmittelbar.

Dennoch ist die Vorgehensweise der Länder zu kritisieren.

Es kann nicht angehen, dass für die Beschäftigten im Gesundheitswesen keine Anerkennung drin ist. Siehe Klartext!

Die Aufforderung an den bayerischen Gesundheitsminister sich aktiv für bessere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen einzusetzen, kann nur unterstützt werden.

Weitere Flugblätter:

Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) verkennt Lage an den Uni-Kliniken

ver.di erwartet in der Tarifrunde Unterstützung von Gesundheits- und Wissenschaftsminister