Wohnen Autisten

Wohnen Autisten

Unsere Zielgruppe

Wir bieten sechs erwachsenen Menschen mit der Diagnose „frühkindlicher/atypischer Autismus“ ein sicheres Wohnumfeld in Form des gemeinschaftlichen Wohnens.

Unser pädagogisches Leitbild - Aufgaben und Ziele

  • Ziel und Maßstab soll es sein, dass sich der behinderte Mensch in seiner Umgebung wohlfühlt und die Gruppe als sein Zuhause erlebt
  • Das Normalisierungsprinzip repräsentiert das grundlegende Qualitätsziel unserer Einrichtung – jeder Bewohner soll eine erwachsene Persönlichkeit sein dürfen, mit allen damit verbundenen Bedürfnissen, Rechten und Pflichten.
  • Bedürfnisorientierung, Entfaltung der Persönlichkeit, Individualisierung, Förderung der individuellen Kompetenzen und eine größtmögliche Selbstbestimmung stehen bei unserer Arbeit ebenso im Mittelpunkt wie die Schaffung von Wunsch- und Wahlmöglichkeiten sowie die Förderung der Integration und Inklusion der Bewohner in die Gesellschaft

Das sind wir - Mitarbeiter*innen

Das multiprofessionelle Team setzt sich aus Mitarbeitern unterschiedlicher pädagogischer Berufe, wie z.B. Sozialpädagogen, Heilerziehungspflegern, Heilerziehungspflegehelfern, Erziehern etc. zusammen.

Besondere Angebote

Es handelt sich um eine Selbstversorger-Gruppe, weswegen es viele Möglichkeiten für unsere Bewohner gibt, sich an Aufgaben des Alltags wie z.B. Einkaufen, Kochen, Backen, Wäschepflege u.v.m. zu beteiligen. Wir bieten hierfür die notwendige Begleitung und schaffen Strukturen, die es allen Bewohnern ermöglichen sich bestmöglich einzubringen.

Newsletter