© Lebenshilfe/David Maurer
Ambulant begleitetes Wohnen

Ambulant begleitetes Wohnen

Unsere Zielgruppe

Frau packt Tomaten in eine Tüte.
© Lebenshilfe/David Maurer
Frau beim Einkauf, sie packt Tomaten in eine Tüte.

Sie möchten selbstständig leben? Alleine ist es manchmal nicht so leicht. Deswegen gibt es einen Dienst bei der Lebenshilfe Nürnberg, der Sie unterstützen kann. 

Das nennt man dann "Ambulant begleitetes Wohnen", kurz ABW.

Wir unterstützen erwachsene Menschen mit Behinderung am Leben in der eigenen Wohnung - alleine, als Paar oder in einer Wohngemeinschaft.

Unser pädagogisches Leitbild - Aufgaben und Ziele

Für jeden Menschen ist die Unterstützung anders. Sie sagen uns was Sie von uns brauchen. Gemeinsam vereinbaren wir Art und Umfang der Hilfen, damit Sie ihre Ziele erreichen.

  • Sie fühlen sich wohl in ihren eigenen vier Wänden
  • Sie gestalten Ihr Leben nach Ihren Wünschen
  • Sie bekommen die passende Unterstützung dazu

Wir helfen Ihnen zum Beispiel in folgenden Bereichen:

  • Haushalt und Ernährung
  • Umgang mit Geld und Behörden
  • Partnerschaften und Freundschaften
  • Freizeit- & Zukunftsgestaltung

Das sind wir - Mitarbeiter*innen

Im ABW arbeiten Mitarbeiter aus den verschiedenen pädagogischen Berufen. Zum Beispiel Sozialpädagogen und Heilerziehungspfleger. Ergänzt werden die Hilfen von Mitarbeitern aus anderen Berufsgruppen, wie beispielsweise Assistenzkräfte.

Besondere Angebote

Mensch hält die Arme nach oben und demonstriert damit Stärke. Ich kann etwas erreichen.
© Lebenshilfe/David Maurer

Außerdem bieten wir ein abwechslungsreiches Freizeit-Programm für unsere Nutzer*innen an: Stammtische, Ausflüge, Kochkurse und Spiele-Nachmittage gehören zu den regelmäßigen Angeboten.

Das ist uns wichtig:

  • Ihre Selbstbestimmung
  • Ihre Freiwilligkeit
  • Ihr Privatleben
  • Eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
Newsletter