SIGENA Mögeldorf

SIGENA Mögeldorf

Unsere Zielgruppe

Anlaufstelle für alle Nachbarn und Interessierten im Quartier.

Unser pädagogisches Leitbild - Aufgaben und Ziele

„SIGENA – SICHER–GEWOHNT–NACHBARSCHAFTLICH", das Quartiersprojekt von wbg und Lebenshilfe, unterstützt den Wunsch vieler Menschen, möglichst lange im bekannten Umfeld leben zu können - eingebettet in ein lebendiges Miteinander.

Im SIGENA-Stützpunkt kümmert sich die Mitarbeiterin der Lebenshilfe um die großen und kleinen Nöte der Bewohner.

Beratungen und individuelle Unterstützung gehören ebenso dazu, wie die Umsetzung von Angeboten der Mieter.

Das sind wir - Mitarbeiter*innen

Franka Schelter-Erfurt, Koordinatorin des Stützpunktes, ist zuständig für alle Fragen rund um den Stützpunkt.

Aber auch einige engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen das Projekt.

Besondere Angebote

► Offener SIGENA-Treff, jeden Mittwoch, 14:00 Uhr – 16 Uhr

Ein offener Treff für alle Nachbarn, gleich welchen Alters. Die Möglichkeit, in gemütlicher Kaffee-Runde zu plaudern.

► Mittagstisch, jeden Dienstag, 12 Uhr-13 Uhr

Frisch gekochtes Essen, 4,50 € pro Person (Ermäßigung möglich). Bitte bis Freitag 12 Uhr im Treff melden. Der Speiseplan hängt aus.

► Brunch, jeden 1.Donnerstag im Monat, 10 Uhr – 12:30 Uhr

Mit gespendeten Lebensmittel starten wir gemeinsam in den Tag. Bitte süße und herzhafte Aufstriche, Beläge und eventuell Säfte mitbringen.

Öffnungszeiten

Dienstag von 11:00 bis 13:00 Uhr

Newsletter