© Lebenshilfe/Ludwig Olah
Fahrdienst

Fahrdienst

Unsere Zielgruppe

Als Fahrdienst eines gemeinnützigen Vereins befördern wir ausschließlich Menschen mit einer Behinderung.

Wir ermöglichen ihnen so eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. 

Wir fahren für verschiedene Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Tagesstätten und Behindertenwerkstätten.

Unser pädagogisches Leitbild - Aufgaben und Ziele

© Lebenshilfe/Ludwig Olah

Unsere Mitarbeiter*innen tragen dazu bei, dass ca. 700 behinderte Kinder/Jugendliche und Erwachsene zuverlässig und pünktlich in die Schulen, an ihren Ausbildungs-/Arbeits-/Betreuungsplatz und wieder nach Hause befördert werden.

Das sind wir - Mitarbeiter*innen

Ein Team von 5 Verwaltungskräften organisieren und planen die jeweiligen Touren und etwa 100 Fahrer*innen führen die Fahrten durch.

Besondere Angebote

Bei der Beförderung werden die Belange aller Fahrgäste berücksichtigt. Der Großteil unserer Fahrgäste wird vor der Haustür abgeholt.

Unsere behindertengerecht umgebauten Fahrzeuge ermöglichen ein leichteres Ein- und Aussteigen. Durch Spezialfahrzeuge ist auch eine Beförderung im Rollstuhl möglich.

Die Fahrten werden von den zuständigen Kostenträgern finanziert.