Geschichte

Die Jakob- Muth- Schule wurde 1978 als Ableger der staatlichen Merianschule gegründet. Die Trägerschaft übernahm der Elternverein „Lebenshilfe Nürnberg e.V.“ Bis 2009 war die Schule unter dem Namen „Schule in der Waldaustraße“ bekannt.

Seit Inkrafttreten der UN- Behindertenrechtskonvention am 26. März 2009 trägt sie den Namen des Integrationspioniers Jakob Muth, um zu verdeutlichen, dass die Inklusion und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf ein besonderes Anliegen der Einrichtung ist.

Heute ist die Jakob-Muth-Schule eines der größten Förderzentren geistige Entwicklung in Bayern.

Schülerschaft

Unsere Schule wird von Kindern und Jugendlichen zwischen 3 und 20 Jahren besucht. Ab drei Jahren ist der Besuch der Schulvorbereitenden Einrichtung möglich.

Danach durchlaufen die Schüler eine vierjährige Grundschulstufe, eine fünfjährige Mittelschulstufe und die dreijährige Berufsschulstufe. Kinder und Jugendliche, die die Jakob- Muth- Schule besuchen weisen einen Förderbedarf im Bereich geistige Entwicklung auf.

Seit 2010 besuchen auch Grundschüler der Henry-Dunant-Grundschule unser Schulhaus, die gemeinsam mit den Kindern mit Förderbedarf lernen.

Inklusion

Die Jakob- Muth- Schule führt 4 Partnerklassen an der Grundschule Wahlerschule und 4 Partnerklassen der Henry-Dunant-Grundschule im Stammhaus.

Alle Kinder mit dem Förderbedarf geistige Entwicklung werden in der Grundschulstufe inklusiv beschult.  Video zur Inklusion in Bayern

Im Sekundarbereich konnten in Kooperation mit der Geschwister- Scholl- Realschule zwei Partnerklassen (jeweils Klasse 5 und 6) errichtet werden, die sich am Außenstandort Muggenhofer Straße befinden.

Aktuelle Termine

  • Samstag, 16. Juni 2018 11:30 bis 15:00 Uhr
    Jubiläums-Sommerfest der Jakob-Muth-Schule, Waldaustraße 21

    "Schule Früher - heute - morgen"

  • Dienstag, 26. Juni 2018 18:00 Uhr
     Fachgespräch

    "vom Grundrecht auf Bildung zum Menschenrecht auf Teilhabe und Inklusion" - Impulse, Blitzlichter, Gespräche

    Anschließend gemütlicher Sommerarbend
     
  • Donnerstag, 12. Juli 2018 19:00 Uhr
    Konzert mit "Olle Mischpoche" - "Tsun dajn geburtstog"

    Musik und Lieder für große und kleine Menschen

Hier finden Sie den Flyer zu den Jubiläumsveranstaltungen

Team

Das Team der Jakob- Muth- Schule setzt sich zusammen aus

  • Sonderpädagogen/ innen

  • Heilpädagoginnen

  • Heilpädagogischen Förderlehrkräften

  • Pflegekräften

  • Schulbegleitern

  • Verwaltungspersonal

  • Referendare und Praktikanten

Schulanmeldung

Ihr Kind wird im September 2018 eingeschult?


Die Jakob-Muth-Schule, Heilpädagogische Tagesstätte und Hort, hat Partnerklassen mit der Henry-Dunant- und mit der Wahler-Grundschule.

Das heißt, Kinder mit und ohne Förderbedarf lernen überwiegend gemeinsam. Dieses besondere und erfolgreiche Modell möchten wir Ihnen gerne vorstellen.

Außerdem informieren wir Sie über die heilpädagogische Nachmittagsbetreuung und unser Hortangebot.

Sollten Sie Interesse haben, können Sie hier die Abfragebögen für die Jakob Muth Schule, Tagesstätte und Hort sowie Wahlerschule und Henry-Dunant-Schule downloaden.

Haben Sie Fragen an die Jakob-Muth-Schule?

Jakob-Muth-Schule
Waldaustraße 21
90441 Nürnberg

Tel.: 0911 / 587 93 - 911
Fax: 0911 / 587 93 - 945
E-Mail: Jakob-Muth-Schule@Lhnbg.de


Schulleiter
Ullrich Reuter
Tel.: 0911 / 587 93 – 913
E-Mail: ReuterU@Lhnbg.de


stv. Schulleiterin
Barbara Heidelbach
Tel.: 0911 / 587 93 – 938
E-Mail: HeidelbachB@Lhnbg.de

Öffnungszeiten an den Schulstandorten

Waldaustraße
7.45 – 16.00 Uhr, Hort bis 16.00 o. 17.00 Uhr
Unterrichtsbeginn: 8.00 Uhr

Wahlerschule
7.45 – 16.00 Uhr
Unterrichtsbeginn: 8.00 Uhr

Realschule Muggenhofer Str.
7.45 – 16.20 Uhr (Montag – Donnerstag)
7.45 – 13.45 Uhr (Freitag)
Unterrichtsbeginn: 8:00 Uhr

Berufsschulstufe Fürther Straße
7.40 – 16.15 Uhr (Montag - Donnerstag)
7.40 - 13.40 Uhr (Freitag)
Unterrichtsbeginn: 7.55 Uhr