Sparkasse Nürnberg spendet neues Auto für die Lebenshilfe Nürnberg

Mobile Unterstützung für den im August gestartenden Pflege- und Assistenzdienst

Nürnberg (SN). Mit 10.000 Euro für ein neues Dienstfahrzeug unterstützt die Sparkasse Nürnberg den mobilen Service der Lebenshilfe Nürnberg e.V. Der zukünftige Assistenz- und Pflegedienst steht mit seinen Leistungen schwerpunktmäßig den Menschen im Nürnberger Osten zur Verfügung. Er unterstützt die ambulanten Wohnformen für Menschen mit Behinderung und für Menschen mit Pflegebedarf. So wird auch das Wohnen im eigenen Zuhause sichergestellt.

Das kleine weiße Dienstfahrzeug übergab Dr. Michael Kläver, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, am Lorenzer Platz an Lebenshilfe-Vorstand Horst Schmidbauer. „Dieses Projekt leistet einen großen Beitrag dazu, dass Menschen mit und ohne Behinderung Tür an Tür nebeneinander leben können. Das schafft ein gesellschaftliches Miteinander, welches ohne den mobilen Einsatz der Lebenshilfe Nürnberg e.V. nicht möglich wäre. Aus diesem Grund unterstützen wir das Inklusive Netzwerk Nürnberg Ost sehr gerne in Ihrem Vorhaben“, so Dr. Michael Kläver.

Zur Jahresmitte 2016 geht der neue Standort der Lebenshilfe Nürnberg e.V. an den Start. Ziel ist es, Menschen mit Behinderungen, die im Nürnberger Osten leben, ein selbstbestimmtes Leben in ihrer Gemeinde zu ermöglichen. Dazu bietet die Lebenshilfe eine personenzentrierte und bedarfsgerechte Unterstützung an. „Damit wird in Nürnberg der erste Dienst geschaffen, der Teilhabe und Pflege aus einer Hand leistet“, so Horst Schmidbauer stolz.

Inhaltlich wird der neue ambulante Pflege- und Assistenzdienst auf drei Ebenen tätig:

  • Als allgemeiner Pflegedienst steht er grundsätzliche mit seinen Leistungen allen Menschen schwerpunktmäßig im Nürnberger Osten zur Verfügung
  • Er unterstützt die Ambulanten Wohnformen für Menschen mit Behinderung und ermöglicht so auch Menschen mit einem hohen Unterstützungsbedarf das selbstbestimmte Wohnen in der eigenen Wohnung
  • Der gesundheitsbezogene Fachdienst unterstützt die Einrichtungen und Dienste der Lebenshilfe Nürnberg



Kontakt Lebenshilfe:
Christian Cartus
Einrichtungsleitung – Offene Hilfen (ABW/OBA)
Telefon: 09 11 58 793 – 750
CartusC@Lhnbg.de

Kontakt:
Tina Koller
Pressesprecherin
Telefon: 0911 230-3171
tina.koller@sparkasse-nuernberg.de

Haben Sie Fragen an die Lebenshilfe Nürnberg?

Sie erreichen uns unter:

Lebenshilfe Nürnberg
Fürther Straße 212 / D1
90429 Nürnberg

Tel.: 587 93-0
Fax: 587 93-555

E-Mail: info@Lhnbg.de

Inklusionspreis

Informationen zum Inklusionspreis und Bewerbungsformular

Stellenangebote

Praktikums- und Ausbildungsstellen

Schulbegleitung und Integrationshilfe

Ehrenamt mit Vergütung

Lebenshilfe Magazin

Laden Sie sich hier das aktuelle Lebenshilfe Magazin herunter (PDF-Format)

Unsere Sponsoren


Wir danken unserem Hauptsponsor:
Hypovereinsbank

Aktion Mensch:
Aktion Mensch

Imagefilm 2011

Hier können Sie sich unseren Film zum 50 jährigen Bestehen der Lebenshilfe Nürnberg ansehen.