N-ergie für junge Menschen


Für das Jahr 2014 wurden von der N-ERGIE insgesamt 40.000 Euro an verschiedene soziale Projekte in Nürnberg vergeben. Gefördert wurden Ehrenamts-Projekte für Kinder und Jugendliche, mit sozialen und karitativen Zielen mit nachhaltiger Wirkung.

Im Rahmen dieser Fördersumme hat die Offene Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfen Nürnberg für ihren Tanzkurs „Wir tanzen wie unsere Stars im Fernsehen“ im Tanzzentrum „dance maxX“ die zweithöchste Fördersumme in Höhe von 3000 € erhalten.

Die Kooperation der OBA und dem Tanzzentrum besteht bereits seit 2010. Im Sinne der Inklusion wurde sich dafür entschieden den Kurs in einem professionellen Tanzstudio stattfinden zu lassen, eben an einem Ort, wo allgemein Tanzkurse stattfinden.

Die Tanzlehrerin Nathalie Reiß studiert mit den Teilnehmer/innen innerhalb von 10 Terminen HipHop-Choreographien ein. Unterstützt wird sie von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen. Aktuell nehmen 18 junge Menschen mit Behinderung an diesem Kurs teil. Der Kurs findet immer dienstags von 17:00 – 18:30 Uhr statt.

Höhepunkte im Kursverlauf sind öffentliche Auftritte wie beispielsweise auf dem Frühlingsball der Lebenshilfe, auf großen Freilichtbühnen in der Innenstadt oder dem Gala-Ball der Tanzschule. Als nächstes sind die „Happy MaxX Dancers“ mit ihrer Tanzformation „Tanz der Piraten“, beim Stadtfest der Lebenshilfe, am 5. Juli zu sehen.


Haben Sie Fragen an die Lebenshilfe Nürnberg?

Sie erreichen uns unter:

Lebenshilfe Nürnberg
Fürther Straße 212 / D1
90429 Nürnberg

Tel.: 587 93-0
Fax: 587 93-555

E-Mail: info@Lhnbg.de

Inklusionspreis

Informationen zum Inklusionspreis und Bewerbungsformular

Stellenangebote

Praktikums- und Ausbildungsstellen

Schulbegleitung und Integrationshilfe

Ehrenamt mit Vergütung

Lebenshilfe Magazin

Laden Sie sich hier das aktuelle Lebenshilfe Magazin herunter (PDF-Format)

Unsere Sponsoren


Wir danken unserem Hauptsponsor:
Hypovereinsbank

Aktion Mensch:
Aktion Mensch

Imagefilm 2011

Hier können Sie sich unseren Film zum 50 jährigen Bestehen der Lebenshilfe Nürnberg ansehen.